Hilfe bei Covid - Schäden

 

Das Weltgeschehen ab dem Jahr 2020 – die Covid-Zeit – hat unzählige Tragödien hervorgebracht:


- Menschen, die sich voller Hoffnung und Vertrauen auf die Medizin haben impfen lassen und trotzdem gestorben sind

- Menschen, die sich nicht haben impfen lassen und ausgegrenzt wurden

- Menschen, die Post-Covid-Schäden erleiden
- Kinder, die aufgrund der Maßnahmen Traumata davontragen, die tickende Zeitbomben sein können
- Senioren, die vereinsamt gestorben sind
- Unternehmer, die ihre Existenzgrundlage verloren haben

- Arbeitnehmer, die ihren Arbeitsplatz verloren haben
- Ärzte, die das Vertrauen ihrer Patienten verloren haben
- Patienten, die das Vertrauen in die Medizin verloren haben
- Familien, die aufgrund von unterschiedlichem Umgang mit den Gefahren schwere Konflikte austrugen, die alle
   belastet haben
- Partnerschaften, die nicht mehr harmonierten und zerbrochen sind
- Menschen, die sich suizidiert haben: aufgrund von körperlichen, seelischen oder wirtschaftlichen Schäden oder weil
   sie einen geliebten Menschen verloren haben

 

 

Wie ich Ihnen helfen kann:


- Sie äußern Ihren Schmerz auf Ihre Weise und werden dabei IN IHREM EIGENEN TEMPO einfühlsam und kompetent von
  mir begleitet. 

- Wenn der Schmerz „raus ist“, entsteht Platz für Neues.
- Wenn Neues entstehen kann, ist die Hoffnung auch da.
- Durch Wertschätzung für Ihre Schmerzen und für Ihre Verluste und neue Perspektiven kann Ihr Leben gut weitergehen.

 

 

Vereinbaren Sie gleich einen ersten Beratungstermin:


Tel. 0 60 73 74 78 430     Mail: Anna-Gigante@Anna-Gigante.de


Dieser kann online, persönlich oder telefonisch erfolgen; auf Anfrage evtl. auch bei Ihnen zu Hause.

 

Druckversion | Sitemap
© Anna Gigante